Sinnlos ?!Es ist doch Sinnlos...

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Other Stuff
  Gedanken *
  Kontakt
  Notiz
  *Nur zu Besuch*
  Fotos von mir ^^
  Kuba & Mc's
  Songtexte
  More than Words
  Hurt
  Fotos
  ~*~
  Clueso - Chicago
  Nelly Furtado - Powerless
  Natasha Bedingfield - These Words
  Nickelback - Photograph
  Nickelback - Savin' Me
  Sprüche / Zitate
  ~ zurück ~
  Eminem - Like Toy Soldiers
  Anastacia - Left Outside Alone
  Blue October - Hate Me
  My Chemical Romance - I'm Not Okay (I Promise)
  Daniel Powter - Bad Day
  3 Doors Down - Here without you
  Videos
  Abschied
  Fuck Off
  Trennung / Beziehung / Kuss
  Links/Freunde
  Die Einsamkeit der Rosen
  Das verkaufte Lachen
  Angst
  Anders als geplant
  Heute ist der Tag
  R.S.
  Ich geh´ jetzt aus
  Ich bin Ich
  It´s ok
  Wish you were here
  S.I.N.G.S.A.N.G.
  What is love ?!
  Mal mir was !
  Ewige Nacht
  Rettet die Simpsons
  D.T.H.
  G.H.&.S.H.
  D.I.E.S.U.N.D.D.A.S.
  W.I.Z.O.
  W.S.H.
  Ohne dich
  Von hier an blind
  Wenn es passiert
  Die Zeit heilt ...
  Weita
  Quadrat im Kreis
  Lug & Trug
  Überflüssig
  Schweinewelt
  Seelenbrant
  Diese Welt
  Hoffnung
  Die alte Geschichte
  Missing
  Zaunpfahl
  Das Ende
  Kein schönes Ende
  Der letzte Kuss
  Zur Hölle und zurück
  You're dead
  Wünsch dir was
  Testbild
  Sein oder Nichtsein
  Seelentherapie
  Stolzes Herz
  My Way
  Fragen
  1/2
  Narben / Auf der Flucht
  Sorry ?!
  Think about it
  It's Time
  *
  5 Dinge ...
  About me ...
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


...nach dem Sinn des Lebens zu suchen!

http://myblog.de/sinnlose.welt

Gratis bloggen bei
myblog.de





In unheilvollen Zeiten
durchtränkt vom kalten Rauch
Dem Schicksal nicht ergeben
und Lügen helfen auch
Die Lust auf große Taten
läßt mich weiter hungrig
Das warten auf ein Urteil
Kein Freispruch für die Zeit
Wir flüchten wie die Tiere
und kommen niemals weit
Doch wenn du nah bei mir bist
kann ich ewig hoffen

Die Einsamkeit der Rosen
läßt uns vorwärts schaun
Das süße Leben
es kann noch wilder sein
Die Einsamkeit der Rosen
weckt mich wieder auf
Will nicht verblühn
Fast wäre es geschehn

In unheilvollen Zeiten
erkannt ich dein Gesicht
Wir atmen für einander
und schenken uns das Licht
Kein Suchen ohne Finden
Siehst du mich auch einsam

Mach schnell - nun kommt der Winter
Wir wollen nicht wieder friern
Beim Warten auf die Kälte
will ich dich nicht mehr verliern
Das Angesicht der Hoffnung
läßt mich weiter hungrig.

R.S.



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung